Monaco Franze Platz - the place to be in Munich

Bauvorhaben Theresienhöhe die x-te

Neues Namedropping

Hacker-Pschorr Bräuhaus:

  • Die Bayerische Hausbau plant hier einen Bürokomplex mit Fitnessstudio und deutlich kleinerer Gastronomie.
  • Der Baubeginn für das Projekt ist im Frühjahr 2019 geplant, fertigstellt werden soll es etwa ein Jahr später. Mieter gibt es, laut Bayerischer Hausbau, bisher noch keine.

Forum Schwanthalerhöhe (wo früher das Möbelhaus XXXLutz stand):

  • Die Bayerische Hausbau ist verantwortlich für das Einkaufszentrum. Dazu gehört ein über 3.000 Quadratmeter großer Edeka, ein Vollcorner-Biomarkt, die Gastro-Kette L’Osteria und eine Apotheke mit Kosmetik. Es soll im Sommer eröffnen.
  • Im Shoppingzentrum der HBB werden die bekannten Bekleidungsgeschäfte sowie unter anderem ein Saturn, das Sportgeschäft Decathlon, Optiker, Buchhandlungen und Drogeriemärkte ansässig sein. Dieser Teil des runderneuerten Konsumtempels wird erst zum Weihnachtsgeschäft im November eröffnen.

Quelle: hier

0

Ganze Arbeit

… was für Arschlöcher es doch gibt … wertet den schönsten Block im Westend ästhetisch gleich wieder um 3 Welten auf.

Was kann da das Motiv sein? Reiner Vandalismus oder steckt mehr dahinter?  „Kreuzfahrermotive“, die eine Provokation an diesem  Block bedeuten?

0

Weitere Info zu den Bauvorhaben auf der Theresienwiese

Zum Thema „INFOABEND ZU DEN PLANUNGEN AN DER THERESIENHÖHE“ bewegt sich etwas Neues:

Das Bräuhaus weicht einem Bürobau

Folgender Trend ist traurig zu lesen

Die typischen Biergartenbäume sind anfällig für Schädlinge und werden in München nicht mehr so gerne gepflanzt.

tztztz, Biergarten ohne Kastanien… ist das überhaupt erlaubt?

0

Puppe, Stange, Klemmen, Pin… ähm, wie?

Was war denn das? Ein Firestorm brauste über unsere Kicker-Erfahrung (bedenke, Lettner im Keller seit 2011).

Letztes Wochenende wurde in Sachen Tischkickern alles zurück auf Null gesetzt.

Uns allen (auch unseren besten Talenten, Schock!) wurde deutlich aufgezeigt, da gibt es noch extrem viel Luft nach oben. Im Spiel war nicht ein Schimmer Hoffnung erkennbar – gegen auch nur leicht erfahrene Tischkicker-Spieler.

Unser Spiel glich einer Slow-Motion-Aufnahme *nicht* im Vergleich zu einer normalen Aufnahme, nee nee, sondern im Vergleich zur Zeitraffer-Aufnahme. Einziger Trost: immerhin holte einer von uns (im Team mit Oktay Mann) den internen Turnier-Pokal… der gefühlte als auch tatsächliche Eigenanteil dabei war Nothing.

In einem angenehmen 20er Seminar wurde uns eine neue „Brille“ für das Tischkickern aufgesetzt. Diese neue Sichtweise wurde uns von

– Oktay Mann (ehemaliger Tischkicker Weltmeister),
– Jamal Allalou (ehemaliger Tischkicker Vize-Weltmeister) und
– Thomas Preisinger (ehemaliger Tischkicker Vize-Europameister)

perfekt (!) vermittelt. Wie? Das wird nicht verraten, sondern dringend empfohlen selbst zu testen: www.kickerseminar.de.

Generell gilt:

  • tolles Coaching von den Seminarleiter(n)
  • Teilnehmer klasse
  • abends Open End
  • topp Essen
  • schmackhaftes Bier
  • Wellness Ausstattung
  • für jeden ein bequemes Einzelzimmer
  • Berücksichtigung individueller Wünsche

Ein paar Handtücher in der Sauna wären super gewesen… aber vielleicht waren wir einfach zu früh, zu spät, zu doof?

An die Kicker-Seminar Organisation und das Hotel-Team:
Lob und Anerkennung! Bitte weiter so.

Westend Boys auf Kicker-Seminar mit Oktay Mann und Jamal Allalou
Westend Boys auf Kicker-Seminar mit Oktay Mann und Jamal Allalou
0

Part II: Breaktime Pokerstacks from Vegas Casinos

Dieses Jahr leider das Lieblingscasino „Aria“ nicht dabei gewesen (Part I: Breaktime Pokerstacks from favorite Vegas Casinos)

Sorted by north to south Strip:

Pokerchips Mirage

Pokerchips Flamigo
Polster in roter „Schlangelederoptik“, love it

Pokerchips Ballys

Pokerchips Planet Hollywood

Pokerchips MGM Grand

Ach ja, und ein Teppich fehlte noch zum Posting aus dem Jahr 2015 (Monaco Franze Platz goes *all in* in Las Vegas):

and me

0

Vitalic 17 – Use it or Lose it

If you don’t use it, you’ll lose it
I feel myself slept away
There’s no abuse, so don’t confuse it
I don’t want help, I just need space

If you can’t feel it, you don’t need it
They call it faith, I call it hate
It might be real, but I don’t believe it
Am I depressed? Is it to late?

If you don’t use it, you’ll lose it
I feel myself slept away
There’s no abuse, so don’t confuse it
I don’t want help, I just need space

It’s so, it’s so hard
To get to heaven
It’s so, it’s so hard
Don’t make me bleed
Shine on, shine above
I don’t believe it
The devil wants to know
He’s teasing me

It’s so, it’s so hard
It’s so, it’s so hard

0

Leonard Cohen w/ KS

Kammerspielabo im Freundeskreis, das bedeutet ab und zu mal Theater. Ja gerne.

Gut präpariert (it’s premium, Baby) heute Abend also in die Kammerspiele, die Zofen. Aber dann Ersatzprogramm wegen Krankheit im Ensemble, deshalb Konzert und Lesung mit Liedern und Texten vom Leohard Cohen. Ok?!

Klar, aber mit Ivi an der Gitarre und mit Wiebke Puls an der Stimme? Damit haben wir nicht gerechnet. Slow Bullets. Und Hammer! Go for it!

0