Autor: Ekki

Giesinger bleibt man, Westendler wird man.

Als Avatar live Konzert reingezogen.

Hm, doch beeindruckend, was sich da entwickelt.

Konzert live at Fortnite als Avatar reingezogen.
Animation krass.
Eigene Dance-Moves.
Soundqualität abhängig vom Equipment.
Keiner spuckt Dir auf die Schulter.
Erlebnis gemeinsam mit Freunden vernetzt oder
als Besuch zu hause.
Gefühlt for free.

…und nach der langen Nacht davor, entspannt.

In real geht es am 12.02.2019 mit den Viagra Boys weiter, hrhr.

Puppe, Stange, Klemmen, Pin… ähm, wie?

Was war denn das? Ein Firestorm brauste über unsere Kicker-Erfahrung (bedenke, Lettner im Keller seit 2011).

Letztes Wochenende wurde in Sachen Tischkickern alles zurück auf Null gesetzt.

Uns allen (auch unseren besten Talenten, Schock!) wurde deutlich aufgezeigt, da gibt es noch extrem viel Luft nach oben. Im Spiel war nicht ein Schimmer Hoffnung erkennbar – gegen auch nur leicht erfahrene Tischkicker-Spieler.

Unser Spiel glich einer Slow-Motion-Aufnahme *nicht* im Vergleich zu einer normalen Aufnahme, nee nee, sondern im Vergleich zur Zeitraffer-Aufnahme. Einziger Trost: immerhin holte einer von uns (im Team mit Oktay Mann) den internen Turnier-Pokal… der gefühlte als auch tatsächliche Eigenanteil dabei war Nothing.

In einem angenehmen 20er Seminar wurde uns eine neue “Brille” für das Tischkickern aufgesetzt. Diese neue Sichtweise wurde uns von

– Oktay Mann (ehemaliger Tischkicker Weltmeister),
– Jamal Allalou (ehemaliger Tischkicker Vize-Weltmeister) und
– Thomas Preisinger (ehemaliger Tischkicker Vize-Europameister)

perfekt (!) vermittelt. Wie? Das wird nicht verraten, sondern dringend empfohlen selbst zu testen: www.kickerseminar.de.

Generell gilt:

  • tolles Coaching von den Seminarleiter(n)
  • Teilnehmer klasse
  • abends Open End
  • topp Essen
  • schmackhaftes Bier
  • Wellness Ausstattung
  • für jeden ein bequemes Einzelzimmer
  • Berücksichtigung individueller Wünsche

Ein paar Handtücher in der Sauna wären super gewesen… aber vielleicht waren wir einfach zu früh, zu spät, zu doof?

An die Kicker-Seminar Organisation und das Hotel-Team:
Lob und Anerkennung! Bitte weiter so.

Westend Boys auf Kicker-Seminar mit Oktay Mann und Jamal Allalou
Westend Boys auf Kicker-Seminar mit Oktay Mann und Jamal Allalou

Part II: Breaktime Pokerstacks from Vegas Casinos

Dieses Jahr leider das Lieblingscasino “Aria” nicht dabei gewesen (Part I: Breaktime Pokerstacks from favorite Vegas Casinos)

Sorted by north to south Strip:

Pokerchips Mirage

Pokerchips Flamigo
Polster in roter “Schlangelederoptik”, love it

Pokerchips Ballys

Pokerchips Planet Hollywood

Pokerchips MGM Grand

Ach ja, und ein Teppich fehlte noch zum Posting aus dem Jahr 2015 (Monaco Franze Platz goes *all in* in Las Vegas):

and me

Pokemon Go… das “Kindl” übersehen

Seit 2013 an der Hauswand in der Schwanthalerstraße: das “Münchner Miet Hai Kindl”. Auf dem Monaco Franze Platz im Juli 2013 von Merz erfasst:

Münchner Miet Hai Kindl

Jetzt auch digital “verewigt” in Pokemon Go als Pokestop “Munich Rent Shark“:

Munich Rent Shark
Munich Rent Shark

Ich bin doch immer wieder verblüfft, wie Niantic die Pokestops geniert und woher diese Daten stammen.

Monaco Franze Platz goes Andora / Italy

Graffiti-Tipp bekommen und spontan dort hin gestartet.

Die Location klang und sah vielversprechend aus:

– eine frei stehende Kirche (Chiesa Madonna Assunta) mitten in der Pampa bei Castel Vittorio

Chiesa Madonna Assunta
Chiesa Madonna Assunta

…nur die Umsetzung lies zu wünschen übrig:

Chiesa Madonna Assunta

Chiesa Madonna Assunta

Chiesa Madonna Assunta

Chiesa Madonna Assunta

Auf dem Rückweg von der Kirche zumindest auf der Bergstraße noch etwas zum Schmunzeln gespottet:

Vorsicht: 400 m Skater
Vorsicht: 400 m Skater

Kommunikation zwischen: Cosa Nostra 1860 vs. Schickeria München

Seit mindestens 10 Jahren betrachte ich die “Unterhaltung” zwischen Cosa Nostra 1860 und Schickeria München an der Hauswand der Bergmannschule.

Hin und wieder sind die “Beiträge” zum Schmunzeln und mit Witz, mal sind sie platt und ohne jeglichen Style… jedenfalls:

– die zwei Lager stehen im intensiven Dialog dort.

Cosa Nostra 1860 vs. Schickaria München
Cosa Nostra 1860 vs. Schickaria München