Flohmarkt Theresienwiese… das Beste kommt am Schluss

this is the end... Theresienwiese Flohmarkt
this is the end... Theresienwiese Flohmarkt

Laut Angaben des Veranstalters (BRK München) tummeln sich auf dem Flohmarkt über 2000 Aussteller und wir waren mitten drin.

Kurzes Protokoll:

  • Platz reserviert bereits am Freitag um 13 Uhr
    (nicht ganz einfach, es waren schon nahezu alle Plätze vergeben)
  • Karre am Freitag gegen 20 Uhr auf dem dazugehörigen Parkplatz geparkt
    (Kosten EUR 10,00)
  • Aufbau am Samstag um 4 Uhr begonnen (Wegstrecke Karre -> Stand: ca. 150 m)
  • 7 Uhr: Stand war fertig (nach mehreren „Genusspausen“)
  • von 7 bis 15 Uhr konstante Käufernachfrage (das Wetter hatte um 15 Uhr leider zu viele Käufer verunsichert und somit das Ende eingeleitet)
  • 15:30 Uhr Abbau (Karre konnten wir bequem vor unseren Stand stellen
  • von 16 bis 17:30 Uhr noch über die Wiesn geschlendert:
    • unzählige Stände werden einfach von den Verkäufern zurück gelassen
    • sämtliche Waren werden verschenkt
    • es streunen unzählige Abnehmer über die Wiesn und nehmen dankend die Reste entgegen
    • Müllwägen mit ca. 10 Trägern im Tross verschlucken alles was noch rumliegt/-steht und nicht angekettet ist
    • Radlader entsorgen den Rest

Fazit:

  • Beste Flohmarkt wo gibt
  • große Anzahl an Verkäufer und Käufer
  • klasse Qualität der Artikel
  • einfache Entsorgung der Reste
  • Sonnenhut und/oder -schirm ist Pflicht

Bestseller

  • leere verstaubte Weinflasche: Erlös EUR 0,50
  • alter Bierkrug: ca. 5 Anfragen pro Minute; keiner gekauft; Preis EUR 150,00

Wir sehen uns 2012 wieder!

0