Der Flohmarkt und die Sonne

Sonnenhof zum Flohmarkt
Sonnenhof zum Flohmarkt

Der Flohmarkt auf der Wiesn ist wirklich verblüffend. Da regnet es Tage vorher komplett durch und Kälte erschüttert den Frühling, doch prompt zum Flohmarkt verduften sich die Wolken und die Sonne lacht die ganze Zeit, krass – entgegen all den regnerischen Vorhersagen; die haben doch echt kein Plan die Wettervorhersagefuzzies! So auch die letzten Jahre, an denen Sonnenschutz beim Verkauf immer ratsam war.

Gegen 15:20 Uhr gab es dann noch ein feines Schauspiel am Himmel, bei dem die Sonne einen feinen Hof schlägt.

Die intensiven Reservierungen im Vorfeld sowie Auseinandersetzungen um jeden Centimeter alá „wir hatten schon am Donnerstag Abend unsere Markierungen gesetzt“ waren doch etwas übertrieben. Mitten drin gab es beträchtliche Lücken:

Kein Platz auf dem Flohmarkt? pff, das ich nicht lache
Kein Platz auf dem Flohmarkt? pff, das ich nicht lache

Besondere Überraschungen erhielten jedenfalls die „Markierer“, die auf gaaaaaaaanz Nummer sicher gehen wollten 😉

Bis zum nächsten Jahr, hrhr.

0